Mina Richman

Mina Richman

Die Singer-Songwriterin Mina Richman, zuvor als Mina Schelpmeier bekannt, hat die Rechtschreib-Fehlerquote auf Konzertplakaten reduziert und sich nach dem berühmten Cher Zitat „Mom, I am a rich man“ benannt. Sie singt Lieder über das Leben als junge Frau, übers Lieben und Entlieben oder gar nicht erst zum Lieben kommen. Ihre englischen Texte haben Tiefgang, verlieren dennoch nie die gewisse Leichtigkeit und Wärme, die sich auch in ihrer kraftvollen Stimme wiederfinden. Auch feministische und queere Themen beschäftigen die Musikerin und werden in ihrer Musik aufgegriffen. Mina Richman (Gesang, Gitarre, Ukulele) zeigt dabei keine Scheu vor der Verwundbarkeit, die hemmungslose Ehrlichkeit mit sich bringt. In klassischer Bandbesetzung mit Friedrich Schnorr von Carolsfeld (E-Gitarre), Alex Mau (Bass) und Leon Brames gewinnen die Kompositionen an Verspieltheit und Dynamik, die mal zum Tanzen animieren, mal zum Innehalten anregen.

Am 06.05.22 veröffentlichte sie Münsteraner Ladies&Ladys Label.

Social Media