Leoniden

Leoniden, das ist Musik, die Spaß macht, unbeschwert ist, kein Morgen kennt, sich in der Nacht genügt. Oder sagen wir: eine Einladung, für ein paar Songs alles andere zu vergessen und sich in diesem kollektiven Dancefloor-Wir zu verlieren. Die Brüder Lennart und Felix Eicke, Jakob Amr, Djamin Izadi und JP Neumann, spielen gekonnt filigranes Indierock-Getänzel, schaffen einen sehnsüchtigen Hybriden aus Ausbruch und schwelgerischen Umdrehungen. Sie erinnern in ihrer Eingängigkeit an die Kooks und entwerfen Traumbilder nahe bei den Killers oder: Eingängige Gitarren-Riffs für den Dancefloor im verrauchten Kleinstadt-Indie-Keller.

Social Media