Kid Dad

„I just want to wear ugly jeans“, lautet die trotzige Ansage im Opener der ersten EP von KID DAD aus Paderborn. Dass die Jungs mit ihren blechernen, rauen Songs in große Fußstapfen treten, stört die vier Musiker nicht, da bereits nach den ersten fünf Se- kunden eines KID DAD Songs klar wird, um welche Band es geht.

KID DAD in seiner neuen Konstellation stellte sich für alle als eine künstlerische Befreiung heraus. Wer sich in Zeiten der scheinbaren Perfektion nach lauter, kompromisslos ehrlicher Musik sehnt, ohne dabei in der Zeit zurückreisen zu müssen, kommt an dem Quartett nicht vorbei

Social Media