Cro

Cro ist Deutschlands erfolgreichster Rapper und dabei immer noch ein „Superstar Inkognito“. Er hat Musikgeschichte geschrieben und Deutschrap verändert. Und obwohl inzwischen jeder von jung bis alt etwas über ihn zu berichten hat, weiß man relativ wenig über den Mitte-Zwanzigjährigen.
Mit den ersten beiden Alben „Raop“ und „Melodie“ bricht er sämtliche Rekorde. Als bisher jüngster Künstler nimmt er ein MTV-Unplugged-Album auf. Aus Clubs werden Hallen, aus Hallen werden Arenen, aus Arenen werden Stadien.
Der große Durchbruch gelang dem Mann mit der Pandamaske im Jahr 2011 mit dem Hit “Easy” – ein Ohrwurm, wie er im Buche steht.
Das aktuelle Album “tru.” landete auf #1 der Album-Charts, die dazugehörige Clubtour war innerhalb von 48 Stunden im gesamten deutschsprachigen Raum ausverkauft.
Cro spielt 2018 nur einige ausgewählte Festivals, darunter das Campus Festival Bielefeld.

Social Media