Auswirkungen auf den Lehrbetrieb

Es hat sich gezeigt, dass in den Bereichen, die nicht ans Veranstaltungsgelände grenzen, keine Lärmstörung zu erwarten und Lehre damit möglich ist. Auswirkungen auf den Lehrbetrieb wird es leider für die Seminarräume und Hörsäle, die an das Festivalgelände grenzen, geben. Diese stehen ab 16:00 Uhr nicht mehr zur Verfügung. Wenn eine Verlegung in einen anderen Raum nicht möglich ist, müssen die betroffenen Veranstaltungen ausfallen. Durch diese Maßnahme reduziert sich die Zahl der ausfallenden Lehrveranstaltungen sehr deutlich. An der FH Bielefeld ist der Lehrbetrieb nicht eingeschränkt.